ATIF ruft zum 19. internationalen PJT auf

An die internationale demokratische Öffentlichkeit und an alle Selbstorganisationen der Migranten und Geflüchteten in Deutschland und Europa

 

Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Genossinnen und Genossen,

im Namen des Zentralen Koordinierungsrates und im Namen des Bundesvorstandes der ATIF (Föderation der Arbeiter*innen aus der Türkei in Deutschland) möchte ich euch hiermit offiziell zum 19. Pfingstjugendtreffen (PJT) einladen.

Diesjähriges internationales PTJ findet am 8./9. Juni 2019 in Truckenthal/Thüringen, unter dem Motto „Gegen die Rechts Entwicklung der Regierung! Kein Fußbreit den Faschisten- Für internationale Solidarität“ statt.

Wir wollen mit dieser selbstorganisierten, selbstfinanzierten und internationalistischen Veranstaltung vor allem die aktivste Kraft der organisierten Jugend mobilisieren. Wir wollen gegen die Rechtsentwicklung der Regierungen aller bürgerlichen Couleurs und des Weiteren gegen den wachsenden Faschismus, Rassismus, Nationalismus und Sozialchauvinismus die Jugend solidarisch und klassenkämpferisch zusammen bringen. Denn die Jugend steht erfreulicherweise immer noch Links!

Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass 19. PJT von Vorbereitung bis Abbau und hin zu Beurteilung danach in allen Stationen alles gemeinsam zu Gestalten. Um das alles erfolgreich bewältigen zu können, brauchen wir solidarische Initiativen, die sich bereit erklären bei der Organisierung und Mobilisierung mit anzupacken. Werbt bitte für das 19. PTJ in eurer Stadt, werdet Unterstützer*innen, gewinnt örtliche Vereinigungen und mobilisiert alle Interessierten Menschen nach Truckenthal.

Bitte nimmt mit uns Kontakt auf und teilt uns mit in welcher Form eure Unterstützung sein wird. Wir appellieren nochmals an alle progressiven Jugendgruppen, Azubis, Leih-und Jugendarbeiter*innen und alle Umwelt-, Frauen-, und Migranten-Selbst-Organisationen (MSO) diese wichtige internationalistische Jugendveranstaltung mit zu tragen!

Hoch die internationale Solidarität!

Mit kämpferischen und solidarischen Grüßen

Ufuk Berdan

Kontakt Informationen:

www.pfingstjugendtreffen.de

Für Anmeldungen und Fragen:

buero@pfingstjugendtreffen.de

Tel: 0049 157 75282074

Spendenkonto: Verein zur Förderung internationaler Jugendtreffen e.V.

Sparkesse Gelsenkirchen, IBAN: DE 95 4205 0001 0130 0511 95, BIC: WE-LADED1GEK