Termine

Jul
26
Mi
Treffen der Wählerinitiative Gießen @ Vereinsheim NAV-DEM
Jul 26 um 6:00 pm
Jul
27
Do
Neuer Termin des erweiterten NRW-weiten Bündnistreffen @ Geschäftsstelle der MLPD NRW
Jul 27 um 6:00 pm
Neuer Termin des erweiterten NRW-weiten Bündnistreffen @ Geschäftsstelle der MLPD NRW

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

wir laden euch herzlich ein zum vierten NRW-weiten Bündnistreffen.
Aufgrund der G20 Proteste und der Konzentration auf die Sammlung der notwendigen Unterstützungsunterschriften musste es verschoben werden.

Wir würden uns freuen, Vertreter des Bündnisrats, der zentralen Koordinierungsgruppe, unsere Kandidatinnen und Kandidaten, Delegationen aus den örtlichen Wählerinitiativen und besonders allen im Bündnis vertretenen Organisationen begrüßen zu dürfen.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

1. Einleitung und Diskussion über die politische Situation, weiterer Aufbau des Bündnisses und Bericht über die Wahlzulassung der internationalistischen Liste und der Direktkandidaten.

2. Kampagne zur Bundestagswahl 2017 (dazu wird die MLPD eine Vorlage ausarbeiten)

3. Rechenschaftsbericht der Koordinierungsgruppe

3. Erweiterung der Koordinierungsgruppe

4. Sonstiges

Mit herzlichen Grüßen

eure NRW-Koordinierungsgruppe

Peter Römmele, Sarah Rissmann, Ulrich Achenbach

Jul
29
Sa
@ Tohum
Jul 29 um 2:30 pm – 6:00 pm

An die Bündnispartner der Internationalistischen Liste/MLPD Baden Württemberg

ATIK, AGIF, ADHK, Rebell, MLPD,NDY, Young Struggle, alle Kandidatinnen und Kandidaten in BW

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,

auf dem letzten Bündnistreffen von Baden-Württemberg konnten nicht alle teilnehmen. Es wurde ein Vorschlag erarbeitet für die weitere Arbeit, die von den Bündniskräften beraten werden sollen. Am Treffen am 29. Juli 2017 soll darüber – wenn Bedarf – nocheinmal beraten und dann beschlossen werden.

Das Treffen findet am 29. Juli, 14:30 bis 18:00 Uhr im Tohum. Nordbahnhofstr. 61 statt.

Es soll dort auch ein landesweiter Bündnisrat gewählt werden.

Wer Kuchen oder etwas Obst mitbringen möchte, so wäre das sehr gut. Anbei schicke ich euch einen Vorschlag für eine Tagesordnung für das Bündnistreffen zu, über den wir einleitend beschließen sollten.

Einladung mit Tagesordnung gemeinsam mit Vertretern der bisherigen Bündnisorganisationen

1. Begrüßung 5′ und Verabschiedung des Vorschlags für die Tagesordnung

2. Einleitung: Politische Entwicklung, Begründung für Bündniskongress und Bündnisrat, Auswertung der bisherigen Bündnisarbeit in Baden-Württemberg. Diskussion. 75′

3. Wahl Bündnisrat: Jeder Kandidat stellt sich kurz vor. Abstimmung per Handzeichen im Block (außer jemand beantragt Einzelabstimmung). 30′

4. Diskussion Wahlkampfplanung und Beschlüsse dazu. 60′

5. Sonstiges 20

Herzliche Grüße

Julia Scheller

Aug
2
Mi
Treffen der Wählerinitiative Essen-Mülheim @ Deutsch-kurdischen Solidaritätsverein
Aug 2 um 6:30 pm
Aug
6
So
Treffen der Plattform – der Powerfrauen und Mädchen @ voraussichtlich in Gelsenkirchen
Aug 6 um 12:00 am – 12:00 am
Treffen der Plattform - der Powerfrauen und Mädchen @ voraussichtlich in Gelsenkirchen

Einladung zum Treffen der Plattform der

Powerfrauen und -mädchen

Liebe Frauen, liebe Mädchen,

wir laden Euch alle herzlich ein zu unserem nächsten Treffen. Es findet statt am 6. August 2017, voraussichtlich in Gelsenkirchen. Über den genauen Ort und die Uhrzeit werdet ihr noch informiert.

Wir haben im Wahlkampf in NRW in gemeinsamen Aktivitäten schon gute Erfahrungen gesammelt und freuen uns auf einen anziehenden und auffälligen Wahlkampf zur Bundestagswahl und darauf, neue Kräfte für das Internationalistische Bündnis zu gewinnen und unsere Zusammenarbeit zu stärken.

In vielen Gesprächen in der letzten Zeit gab es eine große Einheit: es ist an der Zeit, die Spaltung zu überwinden und eng zusammenzuarbeiten. Gründe gibt es genug. Das zeigen die Arbeitsplatzvernichtungen in den Häfen im Norden, in den Stahlwerken im Ruhrgebiet, in den VW-Werken usw. Das zeigen aber auch die mutigen Proteste vieler Jugendlicher gegen Abschiebungen, oder die Massendemonstrationen gegen den G20-Gipfel in Hamburg, die sich auch von einer massiven Bürgerkriegsübung nicht abhalten ließen.

Wir wollen bei unserem Treffen unsere Aktivitäten in der Wahlkampagne planen und organisieren: unser Frauenpower-Beitrag für die große Auftaktkundgebung am 26. August in Dortmund. Die Frauenpower-Kundgebungstour in NRW war ein erfolgreicher Beitrag im Wahlkampf des Internationalistischen Bündnis. Das wollen wir zur Bundestagswahl in allen Bundesländern machen!

Und ganz wichtig – wie bauen wir gemeinsam das Internationalistische Bündnis weiter auf.

Deshalb: kommt zahlreich zu unserem Treffen am 6. August. Mobilisiert und ladet dazu ein unter euren Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen, eure Mütter und Töchter und in euren Organisationen!

Herzliche Grüße,

Anke Nierstenhöfer

im Auftrag der Plattform der Powerfrauen und -mädchen im Internationalistischen Bündnis